Wir brauchen deine Zustimmung zur neuen DSGVO!

Liebe Heinz Liebhaber,

am 25. Mai 2018 tritt die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft, die die Verarbeitung personenbezogener Daten regelt und für alle europäischen Unternehmen gilt. 
Ich möchte Sie auch in Zukunft über mich den unglaublichen Heinz informieren.
Hiermit versichere ich, dass wir personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergeben. Für den Newsletter nutzen wir diese Ihre offizielle Emailadresse.
Auf Anfrage geben wir Ihnen gerne Auskunft darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind. Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende Rechte geltend machen: Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (z.B. Sperrung für bestimmte Zwecke).

Sollten Sie in Zukunft keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, senden Sie bitte eine Email mit entsprechendem Betreff an info@derunglaublicheheinz.de bis zum 25.05.2018, also bis zum Inkrafttreten der neuen Verordnung. (Natürlich auch noch später) Wir werden die von Ihnen gespeicherten Daten dann umgehend löschen. Selbstverständlich können Sie jederzeit auch wie bisher, nach diesem Datum den Newsletter abbestellen.
Wenn Sie unsere Informationen und Einladungen weiterhin wie bisher erhalten möchten, müssen Sie nichts weiter unternehmen. Sie erteilen uns somit die Genehmigung, Sie weiterhin zu kontaktieren und über unsere Aktivitäten zu informieren.

LG

Heinz Gröning

Newsletter abbestellen